Segeltörm 2012
01.06.12 – 09.06.12
Inselwelt der Kornaten
Segeltörn 2016
21.05.16 – 28.05.16
Primosten (Kroatien)
Segeltörn 2013
24.05.13 – 01.06.13
Sonnenuntergang in Veli Rat (Dugi Otok)
Segeltörn 2012
01.06.12 – 09.06.12
Navigation vor Sibenik

Segeltörn 2014
14.06.14 – 21.06.14
Stadtrundgang in Stockholm

Willkommen auf der Seite der
SCHWELMER  SEGELCREW
„hierum & darum“

Begonnen hat es im Jahr 1991 mit einem Junggesellenabschied auf dem Ijsselmeer in Holland. Seitdem fährt die Schwelmer Segelcrew mit dem nicht ganz ernst gemeinten Namen „Hierum & Darum“ jedes Jahr auf einen gemeinsamen Törn.
27

Törns

5287

Seemeilen

164

Seetage

24

Segler

Aktuelle News :

24.04.2017 | Törn 2017

Noch sind es sieben Wochen hin, bis wir in diesem Jahr aufbrechen und in See stechen, aber die ersten Vorbereitungen werden getroffen, erste Angebote abgegriffen, Proviant und Flüssigkeiten gebunkert. Die Spannung steigt also! In diesem Jahr haben wir uns mal wieder für die Ostsee entschieden, zumal sich unser Zeitfenster von 1 Woche zur Mittsommerwende öffnet. Das ist Grund genug, nach Norden zu fahren und hoffentlich wieder ein Sommermärchen zu erleben...

02.05.2016 | Törn 2016 - Vorfreunde auf Kroatien

Der nächste Trip ist gebucht und der Gedanke an die kroatische Adria lässt Vorfreude aufkommen. Wir haben noch eine kleine Lücke zwischen Trogir/Split und Sibenik zu schließen. Dieses Unterfangen wollen wir mit einer Oceanis 45 angehen, das verspricht genussvolles Segeln und Baden.

02.05.2016 | Törn 2015 - Griechenland zum Zweiten

Nach dem Abstecher in die Stockholmer Schären im letzten Jahr haben wir uns zeitlich gänzlich neu orientieren müssen, da des Wachführers Patenkind tatsächlich meint, in der Fronleichnamswoche in den Hafen der Ehe steuern zu müssen. Die alternative Christi Himmelfahrtswoche verlangt nach unserer Auffassung allerdings nach wärmeren Gefilden als das Mare Balticum, so dass wir uns 10 Jahre nach unserem ersten Törn durch die wärmere Ägäis, bei dem wir 2005 einen Abstecher in die Kykladen gemacht haben, dieses Mal Kos als Zielflughafen und Startmarina ausgesucht haben.

05.05.2016 | Törn 2014 - Mitsommernachtssegeln

Fronleichnam ist in diesem Jahr so spät wie selten zuvor. Klar, dass wir uns überlegen, ob dies nicht genügend Anlass ist, um über einen ``Rückfall`` nachzudenken. Statt der warmen Adria könnte eine Exkursion auf der Ostsee in Betracht kommen. In Erinnerung an die legendäre Nachtfahrt von Helsingör nach Middelfarth mit den wundervollen Impressionen auf dem großen Belt, wo zwar die Sonne am Horizont für einen kurzen Augenblick verschwand, es letztlich aber nie dunkel wurde, kommen wir zum Ergebnis, dass wir es dieses Jahr so weit nördlich wie möglich versuchen wollen. Also sucht der Skipper im Internet nach entsprechenden Möglichkeiten und bucht schließlich eine Dufour 44 in der Hauptstadt Schwedens, genauer gesagt in der Marina Svinnige nordöstlich von Stockholm.

24.03.2013 | Törn 2013 - Von Pula (Kroatien) durch die Kvarner Bucht

Nach Süd und Mitte fehlt uns noch Nord – also geht es zum dritten Mal in Folge nach Kroatien, um erneut diesen herrlichen Küstenstreifen zu genießen. Wir starten in der größten Stadt der Halbinsel Istrien, dem 3000 Jahre alten Pula. Von dort wollen wir um die Südspitze Istriens (Kap Kamenjak) in die Kvarner Bucht schippern.

Aktuelle Crew 2017:

mw
Markus Wiethoff
Skipper der Crew
ah
Andreas Happe
Wachführer A
jm
Jürgen Michels
Wachführer B
rs
Ralf Stoffels
Krötenmeister
gw
Guido Woeste
Leitender Ing.
ch
Christian Harde
Smut (****)
kp
Knut Pomian
Smut / Oel-Wart

Unsere Mitsegler:

„Jupp“ Wiethoff
Kai-Uwe Holze
Thorsten „Pruggy“ Pruggmayer
Stefan „Charly“ Gleim
Randolf von Oepen
Peter Schmücker
Dirk Stoffels
Jürgen Rahmer
Dr. Harald Dürholt (†)
Stefan Brink (†)
Dr. Frank M. Koch
Wolfgang Schwalm (†)
Alexander „Andi“ Haupt
Helgi Bencker
Michael Gutmann
Frank Herzbruch